DOWN UNDER

Outline

Blog About us... Pics on flickr.com Pics Route Route NZ Guestbook Contact
I'm back!!!

Hallo ihr Lieben,

jetzt bin also auch ich wieder in Good Old Germany zurueck und freu mich total, den groessten Teil von euch in den naechsten Tagen wieder zu sehen. Der Flug war echt schoen und als ich aus Sydney abflog hab ich echt fast geheult... Genauso aber als ich dann in Frankfurt war. Bin in diesen Tagen einfach nah am Wasser gebaut. Lisa und ich werden in den naechsten Tagen vielleicht mal noch so ne Art Rueckbllick von allem oder sowas machen. Ansonsten wars das. Ich hoff, ihr fandet es toll den Blog zu lesen und habt so auch ein bisschen was von unseren Erlebnissen mitgenommen.

Bis in den naechsten Tagen!!
Sarah

Sarah am 6.5.09 15:42


Werbung


Nur noch 2 Tage

Hi ihr,

jetzt ist es also bald soweit: Ich komm wieder zurueck nach Deutschland. jetzt bin ich aber erst mal noch meinen letzten Tag in Sydney und geniesse den in vollen Zuegen. Hier ist es einfach so toll. Und das Wetter hat sich auch nochmal angestrengt heute

Freu mich auf euch!!

Sarah am 4.5.09 03:33


Bilder aus Neuseeland online!!

Hi ihr,

ich hoff, es geht euch allen gut und ihr geniesst die hoffentlich immernoch langsam waermer werdenden temperaturen in Deutschland Hier in Neuseeland war es zwischendurch ganz schoen kalt. Vor zwei tagen steckten wir wegen Unwetter mit tausenden Litern an regen am franz Josef glacier fest und konnten weder vor noch zurueck. Das war bisher aber der einzige schlimme und laengere Regen in Neuseeland. Jetzt haben wir schon seit zwei Tagen wieder Sonne Am Dienstag geht's schon auf die Nordinsel, denn die Haelfte unserer Zeit hier in neuseeland ist schon rum. Es geht einfach viel zu schnell. hab grad auch mal ein paar bilder hochgeladen und auch immer kurz was dazu geschreiben. Dann bekommt ihr auch mal einen eindruck von NZ.

Bis bald und liebe Gruesse!!

 

Sarah am 19.4.09 08:40


KIA ORA

Hallo ihr,

ich hoff, ihr habt alle schoene Feiertage. Hier war nciht so wirklich Ostern mit Ostereiern und so, aber zumindest einen Lindt GOLD BUNNY haben wir gefunden und gestern voller Freude verzehrt. Was so ein kleines Stueck Heimat ausmachen kann. Unser Ostersonntag startete am Milford Sound, einem Fjord im Suedwesten Neuseelands. Nachdem wir es am Abend zuvor mit ach und Krach wegen fast leerem Tank zu rettenden Campingplatz 100km vor Milford Sound geschafft hatten, ging es entsprechend frueh los. Die erste Fahrt (und zwar nur die erste) war mit Fruehstuecksbuffett. Das liessen wir uns natuerlich nicht entgehen. Das fruehe Aufstehen hat sich gelohnt. Erst kurz nachdem wir mit unserer Cruise im Fjrd fertig waren, fing es an zu regnen und bei uns war es noch trocken. man muss dazu sagen, dass es dort so viel regnet, dass sich neuer regenwald bildet!! Unglaublich! Die Fahrt war wieder mal total beeindruckend. Total hohe, gruene Berge die rechts und links steil nach oben gehen und ueberall Wasserfaelle. Man bekommt das gar nicht auf den Foto. Hier trotzdem ein Bild:

Danach gings dann weiter nach Queenstown, einer schoenen kleinen Stadt, die irgendwie den Charakter eines Skiortes hat. Nur dass es hier nicht so kalt ist Ich glaub, dass es bei euch sogar ein bisschen waermer sein koennte als bei uns. Hier hats tagsueber so 20 Grad schaetz ich. Morgen bleiben wir nochmal hier und dann gehts weiter die Westkueste hoch zu den Gletschern.

Bis bald!

Sarah am 13.4.09 10:55


Frohe Ostern

Hallo ihr,

erstmal wuensch ich euch allen frohe Ostern!! Ich hoff, bei euch wird es langsam Fruehling und ihr muesst die Ostereier nicht im Schnee suchen

Hier in Neuseeland ist es echt super!! Wir fahren in unserem weissen Flizer kreuz und quer durch Neuseeland und haben schon viele tolle Sachen erlebt. Am zweiten Tag ist gleich mal unser Reifen platt gewesen und wir durften nach erfolgreichem wechseln 70km in die naechste Stadt mit Werkstatt tuckern. Aber letztendlich hat alles gut geklappt Hier istr es wirklich so gruen, wie man es sich vorstellt, das Wetter iswt zum Gleuck auf unserer Seite. Seit ich hier ankam, aht es nur 2x geregnet. Das ist echt ok.

Besonders schoen waren bisher der Lake Pukaki und der Lake Tekapu (komische Namen, ich weiss). Die sind so richtig tuerkis. Sowas hab ich davor noch nie gesehen. Absolut nmit keinem bergsee zu vergleichen! Grade waren wir auch noch in der suedlichsten Stadt Neuseelands und werden und nachher einen Kaffee beim suedlichsten Starbucks der Welt goennen.

Ihr seht also, ich bin grad ziemlich weit im Sueden Werd gleich mal noch ne Neuseelandroute auf den Blog machen, damit ihr seht, wo wir uns so rumtreiben. Ich hoff, dass ich bald mal Bilder von dieser atemberaubenden Landschaft hochladen kann!

Bis bald!

Special Greets to Lisa

Sarah am 11.4.09 06:23


Home sweet Home

Hallo meine Lieben,

wie Sarah ja schon angekündigt hat, bin ich seit gersten wieder im Lande, es ist total komisch, wieder alle deutsch reden zu hören und auch sonst muss ich mich erst wieder an alles gewöhnen, ist grad alles noch sehr verwirrend...Der Rückflug ist ohne Probeme von sich gegangen und auch wenn ich viel zu viel Gepäck hatte (32kg) und nochmal bestimmt 15kg Handegpäck gabs zum Glück keine Probleme Im Flugzeug selber konnt ich wieder zwischen sooo vielen Filmen wählen, hab mich dann aber natürlich für "Twilight" entschieden Bin dann Dienstag morgens in Stuttgart angekommen und wurde von meiner Family mit einer Butterbrezel empfangen. Jetzt bin ich grad dabei wieder alles zu sortieren und ich verusche krampfhaft alles zu verstauen, aber ich weiss bei manchen Sachen wirklich nicht, wo ich die davor hatte...Es ist echt wieder schön zuhause zu sein, auch wenn ich die Zeit in Australien so schön fand und natürlich vermissen werde, aber ich kann auf jeden Fall immer an eine superschöne Zeit zurückdenken!

Machts gut und Sarah hält euch wieter auf dem Laufenden mit News aus NZ.

Lisa am 8.4.09 16:26


Das Ende rueckt naeher....

Hallo ihr,

bevor wir, ich am Sonntag, Lisa am Montag, Autsralien verlassen, wllten wir uns doch schnell nochmal bei euch melden. Auch wenn es jetzt die letzten Tage sind, haben wir in den vergangenen 2 Wochen noch eigiges erlebt. Allem voran unsere Fahrt im Wicked-Camper (eine bekannte Backpackerautovermietung hier) von Adelaide nach MElbourne. Entlang der wunedrschoenen Great Ocean Road mit Stops an den 12 Aposteln (da ham wir Bilder davon hochgeladen) und in nem supertollen Surferoutlet. Manchmal waren wir uns wirklich nicht sicher, ob wir es tatsaechlich ganz bis Melbourne schaffen, aber dann hat uns unser Jack(so haben wir ihn getauft) doch ganz tapfer bis nach Melbourne gebracht. In Melbourne selbst waren wir dann erstmal ziemlich verloren. Ohne richtige Karte haben wir fast 2 Stunden lang eine unfreiwillige Stadtrundfahrt gemacht bis wir schliesslcih am Hostel ankamen. Von dort aus hatten wir nach dem Abladen unseres gepaecks noch ne halbe Stunde Zeit um zu tanken, den Van zu putzen und ne Strecke von  ner halben Stunde zurueckzulegen. Irgendwie haben wir es puenktlich geschafft. Geputzt wurde nichts mehr, aber das hat die zum Glueck nicht gestoert

In Melbourne selbst haben wir in den letzten Tagen vor allem noch das ganze Zeug gekauft, das ein halbes Jahr lang nicht in unserem Rucksack Platz hatte und die schoene Atmosphaere in Melbourne genossen. Melbourne ist total anders als Sydney. Nicht so hektisch und viel lebenswerter irgendwie. Heute regnet es leider zum ersten Mal seit wir in der Stadt sind, aber wir hatten ja so viel Gleuck mit em Wetter, dass wir das ohne Probleme verkraften koennen.

Ich flieg am Sonntag ja weiter nach Neuseeland und Lisa werdet ihr am Dienstag endlich wieder persoenlich sehen. Auf dem Blog werden in den naechsten 4 Wochen also News aus Neuseeland zu lesen sein

Take care!!!

 

Sarah am 3.4.09 07:59


 [eine Seite weiter]
Gratis bloggen bei
myblog.de